Segantinihütte – Ausblick voller Mystik

Graubünden

Die Segantinihütte – Chamanna Segantini – liegt oberhalb von Pontresina im Oberengadin auf einer Höhe von 2731 m. Benannt ist sie nach dem Maler Giovanni Segantini, der im September 1899 dort verstarb.

Heute ist die Hütte mit dem sagenhaften Ausblick ins Engadin ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Gäste aus aller Welt.

Auf den Spuren des berühmten Malers Giovanni Segantini

Der berühmte Maler Giovanni Segantini schätzte diesen Ort sehr und nutzte ihn als sein „Freiluftatelier“. Im September 1899 entschied er sich, auf die Schafberghütte oberhalb von Pontresina zurückzuziehen, um sein Triptychon der Natur für die bevorstehende Weltausstellung in Paris fertigzustellen. Am 28. September 1899 starb der Künstler unverhofft in der Segantinihütte an einer Bauchfellentzündung. Das Alpentriptychon „Werden“ „Sein“ und „Vergehen“ ist im Segantini-Museum in St. Moritz zu bewundern.

Panorama Tour auf die Segantinihütte

Die Panorama Tour, die etwa 2,5 Stunden dauert, bietet eine atemberaubende Aussicht auf das Berninamassiv, insbesondere von der Sonnenterrasse der Segantini-Hütte.

Der Weg von der Bergstation Muottas Muragl beginnt gemächlich talwärts und führt dann, nach Überquerung des Gebirgsbachs Ova da Muragl, als markierter „Klimaweg“ in mehreren steilen Kehren zum Schafberg. Der Aufstieg ist wahrlich atemberaubend, aber die Aussicht von der Sonnenterrasse der Segantini Hütte ist noch beeindruckender. Wenn Sie eine Pause einlegen möchten, können Sie hausgemachte Köstlichkeiten auf der kleinen Sonnenterrasse der Hütte genießen. Anschließend geht es auf einem teilweise ausgesetzten Bergpfad bergab in Richtung Alp Languard und dem Sessellift nach Pontresina.

Lassen Sie sich vom folgenden Video inspirieren….

Video Segantini Hütte

Chamanna Segantini mit wunderbarem Ausblick voller Mystik…

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich