Zürcher Weinland

Zürich

Das Zürcher Weinland, auch als Züri Wyland bekannt, erstreckt sich im nördlichen Teil des Kantons Zürich. Mit seinen malerischen Landschaften, von den Ufern des Rheins im Süden bis zu den sanften Hügelzügen von Cholfirst und Irchel im Norden, bietet es eine ländliche Idylle.

Zürcher Weinland

Zürcher Weinland

Die Region zeichnet sich durch ihre geschichtsträchtigen Riegelbaudörfer aus, die dem Zürcher Weinland einen unverwechselbaren Charme verleihen. Die Einheimischen lieben ihre Heimat und schätzen die vielfältigen Weinberge, gemütlichen Weingüter und die herzliche Gastfreundschaft, die hier zu finden sind.

Zürcher Weinland Wanderung

Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung (Strecke: 15 km, Dauer: ca. 4 Stunden) von Andelfingen nach Dachsen entdecken Sie die Schönheit des Zürcher Weinlands. Sie überqueren den malerischen Fluss Thur und folgen seinem Lauf, bevor Sie den steilen Rebhang „Steig“ erklimmen und durch einen zauberhaften Mischwald nach Oerlingen gelangen. Über eine fruchtbare Ebene, begleitet vom plätschernden Niderbach, wandern Sie zwischen beeindruckenden Moränenhügeln zum idyllischen Bauerndorf Rudolfingen am Fuße des Cholfirsts.

Weiter geht es entlang des Rebberges, bergauf durch eine vielfältige Landschaft, bis Sie das abgelegene Dorf Wildensbuch erreichen. Auf der Hochwacht nördlich von Wildensbuch erwartet Sie ein Aussichtsturm mit atemberaubendem Rundblick. Vorbei am alten Schulhaus mit seinem charmanten Zeittürmchen gelangen Sie auf den herrlichen Aussichtsweg oberhalb der Rebberge von Benken. Im beliebten Ausflugsrestaurant Geggeeren genießen Sie den Blick über das fruchtbare Weinland bis zum Irchel und zur Lägeren. Bei klarem Wetter können Sie sogar die Alpen in südöstlicher Richtung erkennen.

Entlang des Waldrands wandern Sie sanft bergab entlang des Anderbachs, bis Sie die ehrwürdigen Riegelbauten des Dorfes Dachsen erreichen. Diese Wanderung bietet nicht nur spektakuläre Aussichten, sondern auch Einblicke in die reiche Geschichte und Naturvielfalt des Zürcher Weinlands.

Video Entdecken Sie mit uns die Weinregion Zürich

Ob am Ufer des Zürichsees, im Limmattal oder im Winterthurer Weinland: Die Weinlandschaften des Kantons Zürich bieten Vielfalt und hervorragende Weinqualitäten. Mit 613 Hektar Rebfläche ist der Kanton Zürich die grösste Weinregion in der deutschsprachigen Schweiz. Unterteilt wird er in fünf Regionen: Zürichsee, Limmattal, Winterthurer Weinland, Zürcher Unterland und Zürcher Weinland.

Entdecken Sie mit uns die Weinregion Zürich

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Video Berg am Irchel, Riegelhäuser, Schloss und Greifvogelstation im Zürcher Weinland

Die Gemeinde Berg am Irchel gehört zum Zürcher Weinland und liegt an der südwestlichen Grenze des Bezirks Andelfingen.
Bei der Durchfahrt von Flaach nach Rorbas oder Neftenbach über den Irchel bleibt das Dorf mit den schönen Riegelhäusern, das Schloss, die Greifvogelstation und die schöne Gegend leider oft unbeachtet.

Berg am Irchel, Riegelhäuser, Schloss und Greifvogelstation im Zürcher Weinland

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich