Weine aus der Drei Seen Region

Brauchtum Jura-Drei-Seenland

Das Jura-Drei-Seenland umfasst drei Hauptseen, die die landschaftliche Schönheit und Vielfalt der Region prägen. Die Region Jura-Drei-Seenland ist für ihre Weinproduktion bekannt, und entlang der Ufer der drei Seen werden verschiedene Weinsorten angebaut. Hier sind einige der bekanntesten Weine, die in Verbindung mit den jeweiligen Seen und Regionen stehen.

Weinbau am Bielersee

Weinbau am Bielersee

Chasselas in der Region Bielersee

Der Bielersee erstreckt sich über die Kantone Bern und Neuenburg und ist 39,8 Quadratkilometern gross. Die Ufer des Bielersees sind von malerischen Weinbergen, charmanten Dörfer und historischen Schlössern gesäumt. Die Weinregion am Bielersee produziert hauptsächlich Weißweine. Der Chasselas ist eine weit verbreitete Rebsorte und eine der bekanntesten Weißweine der Region. Diese Rebsorte ergibt leichte und frische Weine, die gut zu den lokalen Fischgerichten passen.

Chasselas und Pinot Noir am Neuenburgersee

Der Neuenburgersee ist der größte See der Schweiz mit 218 Quadratkilometern, der vollständig auf Schweizer Gebiet liegt. Er umfasst die Kantone Neuenburg, Waadt und Freiburg. Die Stadt Neuchâtel, die am Seeufer liegt, ist eine bedeutende kulturelle und historische Stadt. Die Weinregion am Neuenburgersee ist für ihre Vielfalt bekannt. Hier werden sowohl Weiß- als auch Rotweine produziert. Die Rebsorte Chasselas ist auch hier prominent vertreten. Bei den Rotweinen ist der Pinot Noir eine bedeutende Sorte und liefert elegante und komplexe Weine.

Pinot Noir und Gamay am Murtensee

Pinot Noir und Gamay am Murtensee

Pinot Noir und Gamay am Murtensee

Der Murtensee ist der kleinste der drei Seen mit 22,8 Quadratkilometern im Jura-Drei-Seenland und befindet sich im Kanton Freiburg. Die malerische Altstadt von Murten am Ufer des Sees ist eine historische Attraktion. Die Weinproduktion am Murtensee konzentriert sich hauptsächlich auf die Rotweinsorten. Pinot Noir und Gamay sind hier wichtige Rebsorten, die zu charakteristischen Rotweinen führen. Diese Rotweine aus der Region werden oft für ihre Fruchtigkeit und Finesse geschätzt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Weinproduktion in der Region nicht nur von den Rebsorten, sondern auch von den spezifischen Terroirs beeinflusst wird. Die Weine der Region Jura-Drei-Seenland sind eine Bereicherung für die kulinarische Vielfalt dieser Gegend und können bei einem Besuch in den örtlichen Weingütern verkostet werden.

Zusammen bilden diese drei Seen eine reizvolle Region, die nicht nur für ihre landschaftliche Schönheit, sondern auch für ihre kulturelle Vielfalt, ihre Geschichte und ihre Freizeitmöglichkeiten bekannt ist. Die Städte und Dörfer entlang der Seen bieten Besuchern eine Mischung aus historischem Charme und modernen Annehmlichkeiten.

Die virtuelle Weinreize-Weinreise: Folge 4 – Drei-Seen-Land (Schweiz)

Drei-Seen-Land: Weingut Schlössli (Schafis), Château de Praz, Exkursion in die Stadt Murten…

Die virtuelle Weinreize-Weinreise: Folge 4 - Drei-Seen-Land (Schweiz)

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich