Majestätisch überragt das Schloss Gruyères die malerische Kleinstadt Gruyères und bietet einen fesselnden Einblick in die Geschichte und Kultur von Mittelalter bis heute. Die beeindruckende Architektur, eine reiche historische Sammlung, vielfältige Gemälde, eine spektakuläre Multimediaschau und wechselnde Sonderausstellungen lassen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Schloss Gruyères / Foto Brigitte Heller

Schloss Gruyères / Foto Brigitte Heller

Schloss Gruyères / Foto Brigitte Heller

Schloss Gruyères / Foto Brigitte Heller

Das Schloss, einst der Sitz der Grafen von Greyerz, wurde um 1270 errichtet und erlebte im Laufe der Jahrhunderte bedeutende Veränderungen. Nachdem es Ende des 15. Jahrhunderts zu einer herrschaftlichen Residenz umgebaut wurde und seinen Festungscharakter verlor, diente es ab 1555 als Sitz der Verwalter Freiburgs i. Üe. Die barocken Interieurs stammen aus dieser Zeit.

Später wurde das Schloss Privatbesitz der Genfer Familien Bovy und Balland und entwickelte sich zu einem Treffpunkt für Künstler. Bekannte Maler wie Corot und Menn schufen spätromantische und historistische Malereien, die noch heute bewundert werden können.

Schloss Gruyères Garten / Foto Brigitte Heller

Schloss Gruyères Garten / Foto Brigitte Heller

Im Jahr 1938 kaufte der Kanton Freiburg das Schloss zurück und richtete das heutige Museum ein.

Heutzutage beherbergt die mittelalterliche Anlage prachtvolle Sammlungen, die von einer langen und reichen Geschichte zeugen.

Ein Besuch des Schlosses gleicht einer faszinierenden Zeitreise, bei der man seine Schätze entdecken kann: von den kostbaren mittelalterlichen Glasgemälden bis zu den Rauchmänteln der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies unter Karls des Kühnen Herrschaft; von den Wanddekorationen, die von den Landvögten unter dem Ancien Régime in Auftrag gegeben wurden, bis zu den Malereien von Jean-Baptiste Camille Corot und der Ausschmückung des Rittersaals, die im 19. Jahrhundert von einer passionierten Künstlerkolonie im Troubadourstil geschaffen wurden. Ein wahres Juwel der Geschichte, das es zu erkunden gilt!

Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter: Chateau Gruyères

Video Château de Gruyères – Art, histoire et légendes

Château de Gruyères - Art, histoire et légendes

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Video Walking through the Medieval Castle of Gruyères in Switzerland

In the heart of Switzerland, the medieval town of Gruyères with the Castle of Gruyères (in french Château de Gruyères) is a picturesque 13th century Town and Castle. Gruyères Castle is atop a hill in the Canton of Fribourg in the Alpine foothills of Switzerland and is one of the many Swiss heritage sites that are across Switzerland.

Walking through the Medieval Castle of Gruyères in Switzerland

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich