San Salvatore – Wahrzeichen von Lugano

Highlights Tessin

Ähnlich wie der Zuckerhut für Rio de Janeiro ist der Monte San Salvatore für Lugano ein markantes Wahrzeichen. Majestätisch erhebt sich der Berg über der Stadt und bietet einen traumhaften Ausblick auf den Luganersee, die Poebene und die Savoyer- und Schweizeralpen.

Standseilbahn-Funicolare Monte San Salvatore bei Lugano © Ticino Turismo

Standseilbahn-Funicolare Monte San Salvatore bei Lugano © Ticino Turismo

Von der Spitze der Kirche und der Capodoro-Terrasse aus genießt man einen überwältigenden 360°-Rundblick.

Vom Vorort Paradiso in Lugano führt eine Standseilbahn auf den Berggipfel auf 912 m. Von der Bergstation aus gelangen Sie in nur 10-15 Minuten zu Fuß zur Aussichtsplattform an der Kapelle auf dem Gipfel.

Wanderung durch malerische Kastanienwälder bis nach Morcote

Vom Gipfel des San Salvatore aus führt ein Wanderweg hinab nach Carona oder nach Pazzallo und Paradiso. Dieser Weg durchquert eine intakte und erholsame Naturlandschaft und bietet an verschiedenen Aussichtspunkten einen herrlichen Panoramablick.

Blick auf San Salvatore

Blick auf San Salvatore

Die schattigen Pfade schlängeln sich sanft den Hang hinunter und bieten atemberaubende Ausblicke auf den Luganersee und die umliegenden Berge. Unterwegs begegnet man immer wieder charmanten Dörfern, in denen die Zeit stillzustehen scheint, und kann die authentische Tessiner Lebensart erleben.

Die Wanderung ist eine perfekte Kombination aus Naturerlebnis und kulturellem Genuss, da man nicht nur die Schönheit der Natur, sondern auch die reiche Geschichte und Kultur der Region entdeckt.

Ein Naturpfad entlang des Bergkamms eignet sich für alle, insbesondere für Familien und Schulklassen. Er ermöglicht nicht nur atemberaubende Ausblicke, sondern auch eine faszinierende Begegnung mit den Wundern der Natur, die die Neugier und das Staunen der Betrachter wecken.

Für diejenigen mit einer sportlichen und abenteuerlustigen Ader, die zudem über angemessene Ausrüstung verfügen, bietet sich die Gelegenheit, die Kletterfähigkeiten auf der „via ferrata“ zu testen.

Video San Salvatore – Morcote, through nature and culture

Let Monte San Salvatore amaze you: it will treat you with splendid views over the region and beautiful walks…

San Salvatore – Morcote, through nature and culture

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich