Rigi Königin der Berge mit 360°-Panoramablick

Highlights Luzern-Vierwaldstättersee

Rigi-Besucher wissen, weshalb man sie „Königin der Berge“ nennt: 360°- Panoramablick auf 620 Alpengipfel und 13 Seen. Zu allen vier Jahreszeiten. Oft auch mit einem romantischen Nebelmeer als Zugabe. Die Zahnradbahnen ab Goldau und Vitznau sowie die Luftseilbahnen ab Weggis und Station Kräbel ermöglichen abwechslungsreiche Rundfahrten, auch in Verbindung mit einer Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee. Die Rigi gilt als klassisches Wanderparadies für Jung und Alt.

Rigi-Kulm mit 360°-Rundsicht

Der höchste Punkt auf der Rigi-Kulm 1’798 m über Meer bietet dem Besucher eine wundervoller 360° Rundsicht über den Vierwaldstättersee und die nahen Alpen sowie nach Norden ins Mittelland.

Aussicht Rigi-Kulm aufs Nebelmeer

Aussicht Rigi-Kulm aufs Nebelmeer

Aussicht Rigi Känzeli

Aussicht Rigi Känzeli

Von der Endstation Rigi-Kulm erreichen Bahnreisende in ca. 10 Minuten den Gipfel der Rigi-Kulm 1’798 m über Meer.

Reisende werden belohnt mit einer einmaligen Aussicht auf 620 Alpengipfel und 13 Seen sowie Ausblick nach Deutschland und Frankreich. In nördlicher Richtung Ägeri, Lauerzer- und Zugersee. Im Nordwesten das Schweizer Mittelland bis zum Schwarzwald und zu den Vogesen. Im Süden hoch hinaus ragende und Schnee bedeckte Alpenkette atemberaubend und faszinierend. Die Bezeichnung Rigi „Königin der Berge“ macht Sinn.

Neben Rigi Kulm bietet auch Rigi Känzeli eine Aussichtsplattform mit Panoramablick.

Darum ist die Rigi bei Touristen sehr beliebt:

  • majestätische Lage zwischen zwischen dem Vierwaldstättersee, dem Zugersee und dem Lauerzersee
  • leichte Erreichbarkeit per Zahnrad- oder Luftseilbahn
  • die Panoramasicht auf den Alpenkranz sowie das
  • vielfältige Angebote an Freizeitaktivitäten

 

Rigi Pionierrolle des modernen Tourismus

Die Rigi war bereits im 18. Jahrhundert europaweit als Ausflugsziel bekannt und beliebt. Sie galt dazumal in gewisser Weise als Vorreiterin des Tourismus in die Berg- und Alpenwelt. Bevor die Rigi-Bahnen gebaut wurden, wurden die besser betuchten Touristen in der Sänfte auf die Rigi getragen. Dies war für viele kleine Bauern ein lohnender Nebenverdienst. Selbst Königin Viktoria liess sich in der Sänfte hinauftragen. Sie notierte nach ihrer Visite: „We are amused!“. Ebenfalls auf der Rigi waren der bayerische König Ludwig II oder Mark Twain.

Wallfahrtskapelle auf Rigi Klösterli

Wallfahrtskapelle auf Rigi Klösterli

Seit über 400 Jahren kommen Gäste auf die Rigi. Ein Grund war auch die Quelle auf Rigi Kaltbad, welcher heilende Kräfte nachgesagt wurden.

Wallfahrtskapelle auf Rigi Klösterli

Der Bau der Wallfahrtskapelle „Maria zum Schnee“ auf Rigi Klösterli im Jahre 1688 brachte den Pilgertourismus voll auf Touren. Immer mehr Pilger suchten Rat und Heilung bei «Maria zum Schnee», sodass ab 1715 die Kapuziner das ganze Jahr vor Ort waren.

Einige Jahre später konnte die Kapelle den Pilgerstrom nicht mehr aufnehmen. 1721 wurde sie durch eine grössere – die heutige Wallfahrtskapelle – ersetzt. Um 1730 waren es jährlich bis zu 25’000 Pilger, welche die Kapelle besuchten.

Die Wallfahrtskirche «Maria zum Schnee» zählt zu den schönsten Bergkapellen der Schweiz.

Johann Wolfgang von Goethe 1775 auf Rigi

Johann Wolfgang von Goethe 17.-19. Juni 1775 auf Rigi

Auch Johann Wolfgang von Goethe liess es sich nicht nehmen, auf seiner ersten Schweizerreise 1775 die Rigi zu erklimmen. Er war hellauf begeistert und schrieb in sein Tagebuch: «Ringsum die Herrlichkeit der Welt».

Erste Bergbahn Europas auf die Rigi

Mit dem Bau der Vitznau-Rigibahn 1871, die als erste Bergbahn Europas in die Geschichte einging, wurde der moderne Tourismus eingeläutet. Im Jahre 1875 erfolgte darauf die Eröffnung der Arth-Rigibahn.

Die Luftseilbahn Kräbel-Scheidegg wurde 1953, jene von Weggis-Rigi Kaltbad 1968 eröffnet.

Im Jahre 2022 wurde der historische Wagenpark mit neuen Fahrzeugen ergänzt. Das Design dieser neuen Züge ist eine Hommage an den ältesten Zahnradtriebwagen der Welt, Nr. 6, aus dem Jahr 1911, welcher auch heute noch regelmässig zwischen Goldau und Rigi Kulm unterwegs ist. Mit der weiss-bronzenen schlichten Farbwahl wirken die neuen Wagen zeitlos und stellen einen Bezug zur Herkunft als erste Bergbahn Europas her.

 

Rigi-Felsenweg

Rigi-Felsenweg

Rigi im Sommer: Wanderparadies

Die Rigi gilt als klassisches Wanderparadies mit über 120 km Wanderwegen, Panoramawanderungen zwischen Rigi-Kulm, Staffelhöhe, Kaltbad, Scheidegg und Klösterli garantieren spektakuläre Tiefblicke auf Seen und Mittelland. Grössere Höhendifferenzen lassen sich mit den Bahnen bequem überwinden. Als Tummelplatz für Gross und Klein steht in Kaltbad das «Rigiland» bereit mit einem grosszügigen Kinderspielplatz, Wildmannlipfad, Minigolfanlage, Picknickplatz und Naturweiher mit Kneippanlage.

Im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und die Nebeldecke auf die Stimmung schlägt, lohnt sich ein Ausflug auf die Rigi. Das befreiende Gefühl, wenn die Rigibahn durch den Nebel sticht, ist unbeschreiblich.

Auf den Sonnenterrassen lassen sich die warmen Temperaturen bei wunderschönem Ausblick aufs Nebelmeer und die umliegende Bergwelt geniessen.

Schneewanderung Rigi

Schneewanderung Rigi

Rigi im Winter: Sonneninsel über Nebelmeer

Im Winter ist die Rigi eine Sonneninsel über dem Nebelmeer. In luftiger Höhe wählt der Gast aus einem breiten Wintersport-Angebot: 5 Skilifte mit 15 km Ski- und Snowboardpisten, 7 km Schlittelbahnen, 14 km Panorama-Loipe und 35 km präparierte Winterwanderwege und Schneeschuh-Trails.

Wer es gemütlicher mag bucht eine Pferdeschlittenfahrt.

Schlittelweg Rigi Kulm-Staffel-Klösterli

Der beliebteste Schlittelweg der Rigi verläuft von Rigi Kulm via Rigi Staffel nach Rigi Klösterli.

Der 3.1 Kilometer lange Weg führt ab Rigi Kulm den Geleisen der Rigi Bahnen entlang bis Rigi Staffel. Ab Rigi Staffel wird der Weg steil und sogleich nimmt die Geschwindigkeit zu. Rasant gehts bergab nach Rigi Klösterli, wo Sie Sportpendelzüge wieder zum Start chauffieren.

Schlittelweg Rigi Kulm-Staffel-Klösterli

Schlittelweg Rigi Kulm

Schlitteln braucht keine speziellen technischen Kenntnisse und kann von jedermann praktiziert werden.

Spaziergänge und Wanderungen

Die Rigi bekannt als Wanderparadies bietet variantenreiche Wanderungen und Spaziergänge jeglicher Art. Hier die beliebtesten Wanderungen auf der Rigi:

Rigi Panoramaweg

Rigi Kaltbad – First – Unterstetten – Hinder Dossen – Rigi Scheidegg (Dauer: ca.2 Stunden):
Die Aussicht auf die Alpen und auf den Schwyzer Talkessel ist grandios: Weg führt über den Felsenweg von Rigi First zur Rigi Scheidegg. Atemberaubende Aussichten auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Bergwelt vom Start weg. Der Rigi-Panoramaweg folgt weitgehend dem Trassee der ehemaligen Eisenbahn (1874 bis 1931). Historische Zeitzeugen sind die alte Eisenbahnbrücke, ein kurzer Tunnel sowie ein ausrangierter Waggon von dazumal. Unterwegs schöne Rastplätze und Feuerstellen. Bis kurz vor Rigi Scheidegg ohne Steigung.

Rigi Klassiker

Rigi Kulm – Staffel – Staffelhöhe – Känzeli – Rigi Kaltbad (Dauer: ca. 60 Minuten):
Diese Route ist bei Wanderer aller Altersklassen äusserst beliebt. Der Weg führt stetig bergab. Höhenunterschied zwischen Rigi-Kulm und Rigi-Kaltbad ca. 300 Höhenmeter: Mühelose Höhenwanderung mit prachtvoller Aussicht auf Vierwaldstätter- und Zugersee, über das Schweizer Mittelland bis hin zum Schwarzwald und den Vogesen. Fantastischer Panoramablick vom Aussichtspunkt Rigi-Känzeli.

Rigi Klösterliweg

Rigi Kaltbad – First – Heiri Hütte – Rigi Klösterli (Dauer: ca. 30 Minuten):
Ein müheloser aber aussichtsreicher Weg auf zunächst völlig ebener Strecke nach Rigi First. Vom südlichen Seeufer Sicht auf schneebedeckte Alpengipfel. Nach Rigi First Abstieg zur gemütlichen Alpwirtschaft Heiri-Hütte, die zum zünftigen Älpler-Imbiss einlädt. Danach weiter bergab zum geschichtsträchtigen Wallfahrtsort Klösterli mit der bekannten Wallfahrtskapelle „Maria zum Schnee“ (erbaut 1689), einer der schönsten Bergkapellen weltweit.

Rigi Schwändi Weg

Rigi Klösterli – untere Schwändihütte – Schwändi – Alp Chäserenholz – Rigi Kulm (Dauer: ca. 1.5 Stunden):
Eine kurze Wanderung von 4 km und beinahe 500 Höhenmeter bergauf: Vom Wallfahrtsort Rigi Klösterli führt der Weg stetig ansteigend zur Alp Schwändi. Auf der Chäserenholz zur idyllisch gelegene Alpbeiz und zum verdienten Rast. Aussicht auf die verschneiten Bergzipfel und Alpenpanorama. Dann nochmals bergauf zur Rigi Kulm, den höchsten Punkt der Rigi, mit Rundsicht aufs Mittelland und in die Alpen.

Alpumzug Tradition

Alpumzug Tradition

Folklore-Anlässe auf der Rigi

Auf der Rigi finden regelmäßig Folklore-Anlässe statt, insbesondere im Sommer und Herbst. Dazu gehören beispielsweise Volksmusikabende, Alphornbläser-Treffen, Trachtenfeste und vieles mehr. Die bekannteste Veranstaltung ist der Rigi-Schwinget.

Der Rigi-Schwinget ist eines der bekanntesten Schwingfeste in der Schweiz und findet alljährlich im August auf Rigi-Staffel statt.

Beim Schwingen handelt es sich um eine traditionelle Schweizer Sportart, bei der zwei Athleten in einem Ring gegeneinander antreten und versuchen, den anderen auf den Rücken zu legen.

Schwingen Schweizer Nationalsport

Schwingen Schweizer Nationalsport

Der Rigi-Schwinget zieht jedes Jahr tausende von Zuschauern an, die das Spektakel auf dem Berg miterleben möchten. Neben den Wettkämpfen gibt es auch ein Rahmenprogramm mit Musik und Unterhaltung.

Der Rigi-Schwinget ist ein wichtiger Bestandteil der Schweizer Kultur und Tradition und wird von vielen Menschen in der Region und darüber hinaus geschätzt.

Internationaler Rigi-Berglauf

Der internationale Rigi-Berglauf findet jedes Jahr jeweils im August statt. Für mehrere hundert Läuferinnen und Läufer gilt es, die Strecke von 11,3 Kilometern von Arth am oberen Ende des Zugersees ins 1380 Meter höhere Ziel der Rigi-Kulm zu rennen. Eine Herausforderung für jede Sportlerin und jeden Sportler.

Alp Chäserenholz lädt zum Alpenwellness

Alp Chäserenholz lädt zum Alpenwellness

Wellness und Kulinarik vom Feinsten

Die Rigi ist nicht nur ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde, sondern auch für Geniesser. Gönnen Sie sich einen Aufenthalt im Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad oder tauchen Sie ins Molkebad auf der Alp Chäserenholz ab.

Die Alp Chäserenholz lädt zum Alpenwellness mit Whirlpool, Sauna und Molkebad ein. Gepaart mit der fantastischen Weitsicht und dem Genuss der hauseigenen Käseschnitte wird der alpine Badespass zum unvergesslichen Erlebnis.

Rigi Kaltbad ist seit 600 Jahren als Wallfahrtsort bekannt, 1545 wurde die erste Badkapelle gebaut. Wie der Name «Kaltbad» sagt, wurde damals allerdings in kaltem Wasser gebadet. Mario Botta hat mit seinem Entwurf an diese Tradition angeknüpft, und lässt die alte Badekultur wieder aufleben.

Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad

Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad

Im Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad entspannen Sie im 35 Grad mineralhaltigen Wasser aus der Quelle des Drei-Schwestern-Brunnens inmitten einer traumhaften Bergwelt.

Das Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad bietet Ihnen neben einem wunderschönen Innenbereich ein beheiztes Aussenbad mit einmaliger Aussicht auf die Bergwelt, ein Kräuterdampfbad, eine finnische Kräutersauna, eine Spa-Lounge mit Behandlungen und Massagen sowie das faszinierende Kristallbad.

Kutschenfahrten

Die Rigi einmal aus einer anderen Perspektive erleben: Gemächlich und ohne Hektik durch die wunderschöne Bergwelt der Rigi fahren – dies versprechen die Kutschenfahrten im Sommer und Winter auf der Rigi.

Romantik pur erleben mit Rigi-Kutschenfahrt

Romantik pur erleben mit Rigi-Kutschenfahrt

Lassen Sie sich von den Pferden gemächlich, im Sommer in der Kutsche und im Winter im Schlitten, durch die Landschaft kutschieren. Geniessen Sie dabei die Stille und im Winter das Knistern des Schnees unter den Hufen und Kufen. Oder lauschen Sie dem Vogelgezwitscher und atmen Sie die frische Bergluft ein. Auf Sie wartet eine fantastische Aussicht auf die Zentralschweizer Berge und den Vierwaldstättersee.

Bestellung unter: Kutschenfahrten-Rigi

Rigi-Nostalgie Dampffahrten

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise zurück in die Zeit, als die Vitznau-Rigibahn 1871 als erste Bergbahn Europas in die Geschichte einging.

Rigi Dampflok 17

Rigi Dampflok 17

Schwingende Metallkolben und Antriebswellen, Geruch verbrannter Kohle, zischender Dampf und sprühende Funken ziehen die Dampfzug-Passagiere ganz in ihren Bann und machen die Bahnfahrt auf die Königin der Berge zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nostalgie-Dampffahrten auf die Rigi sind eines der letzten wahren Abenteuer unserer Tage!

Weitere Informationen zu aktuellen Nostalgie-Dampffahrten unter: Fahrplan Dampffahrten

Video RIGI Königin der Berge in der Schweiz

Oben auf RIGI Kulm angekommen, erwartet die Besucher ein atemberaubendes Panorama. Die RIGI bietet eine 360 Grad Panorama Aussicht auf 620 Berggipfel und 13 Seen. Dies ist einzigartig in der Schweiz. Daher der Name RIGI Königin der Berge.

RIGI Königin der Berge in der Schweiz

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Video Die RIGI im schneeweissen Winterkleid

Die majestätische RIGI Königin der Berge hüllt sich im Winter in ein glitzerndes, weißes Schneekleid.

Ihr stolzer Berggipfel ragt in den stahlblauen Himmel, von einem sanften Glanz umgeben, der die Herzen erwärmt. Wenn der Zauber des Winters die Region umarmt, wird die RIGI zu einer märchenhaften Kulisse. Romantik und Magie werden in jedem Schneekristall eingefangen.

Die schneebedeckten Hänge laden zu traumhaften Spaziergängen ein, bei denen man die frische Winterluft einatmet. Der Blick schweift über die glitzernde Landschaft mit den vielen faszinierenden Eiskristallen. Die verschneiten Tannenwälder umarmen die RIGI, als würden sie ein Geheimnis bewahren. Die klare Bergluft duftet nach neuem Schnee.

Die RIGI im schneeweissen Winterkleid

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Video Rigi Switzerland Drone 4K

Rigi Switzerland Drone 4K – Fyi, I was flying VLOS with a spotter – always a must in an area with potential paragliders

Luzern Region - Rigi Switzerland Drone 4K

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich