10 Top Highlights in Luzern

Luzern-Vierwaldstättersee

Zu den wichtigsten Highlights in Luzern zählen die Kapellbrücke, der Wassersturm, das Löwendenkmal, die Altstadt, die Jesuitenkirche, die Museggmauer und das KKL – Kultur- und Kongresszentrum Luzern, die Spreuerbrücke, das Rathaus und das Verkehrshaus der Schweiz:

Kapellbrücke mit Wasserturm

Kapellbrücke mit Wasserturm

1. Kapellbrücke

Die Kapellbrücke ist das bekannteste Wahrzeichen von Luzern und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Schweiz. In der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts wurde die Kapellbrücke als Teil der Stadtbefestigung errichtet. Sie hat ihren Namen von der benachbarten St.-Peters-Kapelle. Die im 17. Jahrhundert eingefügten Bildtafeln haben Szenen der Schweizer- und Stadtgeschichte und der Biographien der Stadtpatrone St. Leodegar und Mauritus zum Inhalt.

Leider wurde die Brücke im Jahr 1993 durch ein Feuer teilweise zerstört, aber inzwischen wieder aufwändig restauriert und erstrahlt heute in neuem Glanz.

2. Wasserturm

Der Wasserturm ist ein weiteres bedeutendes Wahrzeichen von Luzern und ein Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Er wurde vermutlich in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts auf trockenem Boden aufgebaut. In seiner langen Geschichte diente das massive Bauwerk verschiedenen Zwecken. Der Wasserturm war zuerst ein Wehr- und Wachtturm, später benützte man ihn als Archiv, Schatz- und Rüstkammer. Als Verlies – unterirdischer Kerker – wurde der unterste Raum mit seinen 4 1/2 Meter dicken Mauern verwendet. Die armen Sünder, die da hineinkamen, mussten, auf einem Knebel sitzend, durch ein Loch hinuntergelassen werden. Die Folterkammer fehlte nicht, wie sie in vielen anderen Türmen ebenfalls vorgekommen war. Heute ist der Wasserturm ein Museum und bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt und den Vierwaldstättersee.

Löwendenkmal

Löwendenkmal

3. Löwendenkmal

Das Löwendenkmal ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Luzern und eine der meistbesuchten Gedenkstätten der Schweiz. Es handelt sich um eine monumentale Skulptur eines sterbenden Löwen aus Sandstein, die in eine Felswand gehauen wurde. Das Denkmal erinnert an die schweizerischen Soldaten, die im Dienst des Königs von Frankreich in den Tuilerien-Palast stürmten und in der Französischen Revolution im Jahr 1792 ermordet wurden.

Der amerikanische Schriftstelle Mark Twain bezeichnete „den sterbenden Löwen von Luzern“ als das traurigste und bewegendste Stück Stein der Welt. Das Löwendenkmal gilt als eines der wichtigsten Werke der Bildhauerkunst des 19. Jahrhunderts und ist ein Symbol für die schweizerische Freiheit und Unabhängigkeit.

Luzerner Altstadt

Luzerner Altstadt

4. Altstadt

Ein weiteres Highlight in Luzern: Die Altstadt von Luzern ist ein wunderschön erhaltenes historisches Zentrum mit charmanten Kopfsteinpflasterstraßen, alten Fachwerkhäusern und malerischen Plätzen. Zu den Top Sehenswürdigkeiten zählen die Kapellbrücke, die Spreuerbrücke und die Museggmauer. Besonders sehenswert sind auch der Weinmarkt, wo die Luzerner 1332 den eidgenössischen Bund mit Uri, Schwyz und Unterwalden beschworen haben, der Hirschenplatz, dessen Name auf den gleichnamigen, mittelalterlichen Gasthof zurückgeht sowie der Kornmarkt mit dem Rathaus und dem freskierten Zunfthaus zu Pfistern als Blickfang.

Die Altstadt ist auch ein beliebtes Einkaufs- und Restaurantviertel und bietet viele Möglichkeiten, lokale Spezialitäten und Souvenirs zu kaufen.

Jesuitenkirche

Jesuitenkirche

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Luzern ist eine Reise in die Vergangenheit und ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

5. Jesuitenkirche

Die Jesuitenkirche in Luzern ist bekannt für ihre barocke Architektur und ihre prächtige Innenausstattung. Die zwei Türme der Hofkirche prägen das Stadtbild. Sie gilt als eine der bedeutendsten Barockkirchen in der Schweiz. Besonders beeindruckend sind die Deckenfresken, die Altäre und die zahlreichen Stuckarbeiten.

Die Jesuitenkirche ist auch bekannt für ihre hervorragende Akustik, wodurch sie oft für Konzerte genutzt wird.

Museggmauer mit Türmen

Museggmauer mit Türmen

6. Museggmauer

Die Stadtmauer von Luzern, auch bekannt als Museggmauer, ist über 700 Jahre alt und umgibt die Altstadt von Luzern. Sie besteht aus neun Türmen, von denen jeder seinen eigenen Charme und seine eigene Geschichte hat.

Besucher können entlang der Stadtmauer spazieren und einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Vierwaldstättersee genießen.

Die Stadtmauer ist ein wichtiger Teil der Geschichte und Kultur von Luzern und sollte bei einem Besuch in der Stadt auf jeden Fall besichtigt werden.

KKL – Kultur- und Kongresszentrum Luzern

KKL – Kultur- und Kongresszentrum Luzern

7. KKL – Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Das KKL Luzern ist ein preisgekröntes Kultur- und Kongresszentrum am Ufer des Vierwaldstättersees, das für seine Architektur und seine erstklassigen Veranstaltungen bekannt ist. Es wurde vom berühmten Architekten Jean Nouvel entworfen und im Jahr 2000 eröffnet. Das KKL bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Konzerte, Opern, Theateraufführungen und Ausstellungen. Es ist auch der Sitz des Lucerne Festival Orchestra und des Lucerne Symphony Orchestra.

Das Gebäude beherbergt außerdem ein Restaurant, eine Bar und einen Konzertsaal mit einer beeindruckenden Akustik, der zu den besten der Welt gehört. Das KKL Luzern ist ein wichtiger kultureller und touristischer Anziehungspunkt in Luzern.

Spreuerbrücke

Spreuerbrücke

8. Spreuerbrücke

Ein weiteres Highlight in Luzern: Nebst der Kapellbrücke gibt es eine weitere namhafte Holzbrücke, die etwas weiter reussabwärts gelegene Spreuerbrücke. Die Spreuerbrücke stammt aus dem Jahre 1408 und ist mit 67 Bildtafeln ausgestattet, die eine Totentanzdarstellung zeigen. Der Totentanz auf der Spreuerbrücke in Luzern ist eine allegorische Darstellung des Todes und seiner Macht über Menschen aller Gesellschaftsschichten und Altersgruppen. Allegorisch bedeutet, dass der Tod als eine Figur dargestellt wird, die eine abstrakte Idee oder Eigenschaft personifiziert.

Die 67 Bildtafeln zeigen jeweils einen Skeletttänzer, der eine lebende Person unterschiedlicher sozialer Stellung und Berufe begleitet. Der Tod fordert sie auf, mit ihm zu tanzen und erinnert sie daran, dass ihr Leben endlich ist. Der Totentanz sollte ursprünglich als moralische Mahnung dienen, die Gläubige dazu anregte, ihr Leben im Angesicht des Todes zu überdenken. Heute wird der Totentanz auf der Spreuerbrücke als künstlerisches und historisches Zeugnis der mittelalterlichen Kunst und Kultur betrachtet.

Rathaus

Rathaus

9. Rathaus am Kornmarkt

Das denkmalgeschützte Rathaus wurde zwischen 1602 und 1606 im Stil der italienischen Renaissance erstellt. Das Erdgeschoss des Rathauses wird heute für Konzerte und Ausstellungen genutzt. Im ersten Stock des Gebäudes befinden sich der repräsentative Parlamentssaal, in dem der Große Stadtrat von Luzern tagt, und der Tagsatzungssaal, in dem man heute standesamtlich heiraten kann.

Sehenswert ist außerdem der Rathausturm mit großer Turmuhr, der früher als Wachturm genutzt wurde. Der historische Rathausturm inmitten der Altstadt von Luzern bietet ein authentisches Ambiente für Apéros, Feiern und gemütliche Abendanlässe. Eine kleine Küche sowie Mobiliar und Geschirr sind ebenfalls vorhanden.

Verkehrshaus

Verkehrshaus

10. Verkehrshaus der Schweiz

Das im Jahr 1959 eröffnete Verkehrshaus ist heute das meistbesuchte Museum der Schweiz. Im Verkehrshaus Luzern kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Autos, Schiffe, Züge und Flugzeuge können angeschaut und bestiegen werden. Tauchen Sie ein in die Welt der elektronischen Medien und werden Sie für einen kleinen Moment Star im Fernsehstudio der Media World.

Besucher erleben mehr als 3000 Objekte, Simulatoren, multimediale Shows und interaktive Ausstellungen auf einer Fläche von rund 20‘000 m2.

Dank modernster Technik nimmt Sie das Planetarium mit auf virtuelle Weltraumspaziergänge. Unter einer 18 Meter grossen Kuppel eröffnet sich Ihnen der eindrückliche Sternenhimmel und Sie erfahren viel Wissenswertes zur Astronomie.

Video Luzern Highlights

Amüsante Video-Tour durch Luzern mit vielen Insidertipps…

Das musst du in Luzern gesehen haben - Highlights und Insidertipps

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung