Bündner Nusstorte – Engadiner Nusstorte

Brauchtum Graubünden

Die Bündner Nusstorte, auch als „Engadiner Nusstorte“ bekannt, ist zweifellos die berühmteste kulinarische Spezialität des Kantons Graubünden. Neben dem Birnbrot gilt sie als das bedeutendste Exportprodukt der Bündner Bäcker und Konditoren und erfreut sich sowohl in der Schweiz als auch international großer Beliebtheit.

Die Grundlage dieser süßen Köstlichkeit ist der „Fuatscha grassa“, ein süsser Mürbeteig, den die Engadiner meisterhaft für ihre berühmte Nusstorte verwenden. Das Innenleben dieser Leckerei ist einfach beeindruckend und verlockend zugleich: Es besteht aus einer reichhaltigen Füllung aus Nüssen, Honig, Karamell und Sahne. Die Ursprünge dieses himmlischen Rezepts reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück, als Zuckerbäcker aus dem Engadin in Italien, Frankreich und Amerika arbeiteten und das Rezept mit in die Heimat brachten. Hier wurde es über die Jahre hinweg perfektioniert und ist heute eine wahre Ikone der kulinarischen Welt des „Steinbocklands“.

Die Engadiner Nusstorte ziert stolz das kulinarische Erbe der Schweiz und steht für die traditionelle Handwerkskunst und Sorgfalt der Bündner Zuckerbäcker. Dank ihrer köstlichen Aromen und ihres unverwechselbaren Geschmacks hat sie sich einen Platz in den Herzen vieler Menschen erobert. Ob als süßes Souvenir für Reisende oder als besondere Leckerei für Einheimische, die Engadiner Nusstorte ist ein wahrer Genuss für Gaumen und Sinne.

Heute wird die Bündner Nusstorte aus dem „Steinbockland“ stolz in alle Welt exportiert, wo sie Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern gleichermaßen begeistert. Mit jedem Bissen kann man die Liebe und Hingabe spüren, die in ihrer Zubereitung stecken. Die Bündner Nusstorte ist zweifellos ein kulinarisches Juwel, das die Geschmacksknospen verwöhnt und den Stolz auf die Schweizer Gastronomie widerspiegelt.

Weitere bekannte Bündner Spezialitäten neben der Bündner Nusstorte sind Pizokel, Maluns, CapunsBündner Birnbrot, und Bündnerfleisch.

Beste Bündner Nusstorte – Engadiner Nusstorte selber backen

Die Bündner oder Engadiner Nusstorte ist ein Klassiker unter der Schweizerkuchen Rezepten, kommt aus dem Kanton Graubünden und ist für alle Nuss-Liebhaber ein absolutes Muss zum selber backen!

Beste Bündner Nusstorte - Engadiner Nusstorte selber backen

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich