Baselland

Basel

Im Nordwesten der Schweiz, direkt an den Grenzen zu Deutschland und Frankreich, liegt das Baselland. Diese Region ist für ihre atemberaubende Juralandschaft mit ihrer fast unberührten Natur bekannt und wird daher von Wander- und Fahrradliebhabern geschätzt.

Schloss Wildenstein

Schloss Wildenstein

Schloss Bottmingen

Schloss Bottmingen

Nur eine kurze Entfernung von Basel entfernt befindet sich Arlesheim, wo der einzige Dom der Schweiz besichtigt werden kann. Die Region ist auch reich an Burgen und Schlössern, die entlang der über 1000 Kilometer langen Wanderwege verstreut sind. Beispielsweise das Schloss Bottmingen und das Schloss Wildenstein sowie der Dom von Arlesheim.

Ein Besuch in Liestal, der Hauptstadt des Basellands, lohnt sich ebenfalls, insbesondere aufgrund seiner malerischen Altstadt.

Beim Spaziergang durch Dornach wird man von einzigartigen architektonischen Werken überrascht, darunter das Betonbauwerk des zweiten Goetheanums, dem Zentrum der weltweit tätigen Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft.

Dom Alersheim

Dom Alersheim

Das Baselland bietet eine vielfältige Palette an Aktivitäten inmitten einer natürlichen Umgebung. Von Wanderungen und Radtouren bis hin zu kulturellen Erkundungen gibt es für jeden Besucher etwas zu entdecken.

Die Region ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und bietet eine ideale Kombination aus Entspannung und aktiver Freizeitgestaltung.

Das Baselland ist stolz darauf, dass jede fünfte Schweizer Kirsche von Bäumen in dieser Region stammt. Der Verkauf von Früchten, Gemüse, Getreide und Steinobst direkt ab Hof hat eine lange Tradition und ist ein charakteristisches Merkmal der Gegend.

Augusta Raurica_Das Theater im Sommer_Foto_Susanne_Schenker

Augusta Raurica

Goetheanum

Goetheanum

Eine unvergessliche Erfahrung ist auch eine Schifffahrt auf dem Rhein, zum Beispiel von Basel aus nach Augst. Dort befindet sich die faszinierende Römerstadt Augusta Raurica, das größte archäologische Freilichtmuseum der Nordwestschweiz. Eines der herausragenden Highlights ist das besterhaltene antike Theater nördlich der Alpen, das den Besuchern einen Einblick in die römische Geschichte ermöglicht.

Als Zentrum der weltweit tätigen Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft ist das Goetheanum ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk und ein bedeutender kultureller Treffpunkt. Hier werden Vorträge, Veranstaltungen und Aufführungen in den Bereichen Eurythmie, Schauspiel, Puppenspiel und Musik angeboten. Das Goetheanum ist ein Ort, der die Geisteswissenschaften und die Anthroposophie erforscht und fördert. Es ist rund 10 Kilometer südlich von Basel gelegen.

Das Baselland bietet nicht nur eine reiche landwirtschaftliche Produktion und eine malerische Landschaft, sondern auch eine Vielzahl kultureller und historischer Attraktionen. Die Region vereint die Schönheit der Natur mit dem kulturellen Erbe und bietet Besuchern eine einzigartige Möglichkeit, sowohl die kulinarischen Genüsse der Region als auch ihre reiche Geschichte und Kultur zu entdecken.

Video Best-of-Baselland-Compilation

Best-of-Baselland-Compilation

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Video Baselland aus der Luft

Im Auftrag von Baselland Tourismus kreiste am 21. August 2013 ein Film-Helikopter einen Tag lang über das Baselbiet. Im Firm «Ein Tag in Baselland» sind während 15 Minuten gelungene Aufnahmen der Burgen und Schlösser, der schönsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten sowie viele Baselbieter Gemeinden zu sehen.

Baselland aus der Luft

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Ihre Luxusreise - unsere Angebote

einzigartig – persönlich – unvergesslich